đŸ« Über unsere Schule

Ganz SPEZIell

Unser Gymnasium ist eines von drei in ThĂŒringen, das Spezialklassen fĂŒr die Fachgebiete Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik von Klassenstufe 9 bis 12 fĂŒhrt. Die SchĂŒler erreichen mit den ReifeprĂŒfungen in Klassenstufe 12 ein bundesweit anerkanntes Abitur, das zu keiner BeschrĂ€nkung bei der Studienauswahl fĂŒhrt.
ZusÀtzlich wird auf Antrag das MINT-EC-Zertifikat ausgereicht sowie ein Zertifikat, in dem die zusÀtzlich an unserem Schulteil erreichten Kenntnisse und FÀhigkeiten dokumentiert sind.

Info-Flyer


Unser Anliegen

Wir wollen:

  • junge Menschen möglichst optimal auf ihr Studium vorbereiten. Dabei setzen wir auf eine gute Allgemeinbildung in allen FĂ€chern und betonen die mathematisch- naturwissenschaftlichen Bereiche und die Informatik,
  • Jugendliche mit Ă€hnlichen Interessen, Begabungen und AnsprĂŒchen zusammenbringen, so dass sie sich gegenseitig anspornen und ihre FĂ€higkeiten noch besser entfalten können,
  • die individuellen Interessen und Neigungen unserer SchĂŒler besonders fördern und gleichzeitig ihren Teamgeist entwickeln. Fördern und Fordern sehen wir dabei als eine Einheit.
Durch Fachunterricht auf ansprechendem Niveau und in guter ArbeitsatmosphÀre wirst Du bestmöglich auf Abitur und Studium vorbereitet.

Besonderheiten des Schulteils

FĂŒr auswĂ€rtige SchĂŒler stehen InternatsplĂ€tze (2 bis 4 SchĂŒler je Zimmer) zur VerfĂŒgung. Internat und Schule befinden sich in einem GebĂ€ude.
Die Klassen- bzw. KursstĂ€rke betrĂ€gt maximal 20 SchĂŒler.
Unser Schulteil verfĂŒgt ĂŒber mehrjĂ€hrige Erfahrungen mit iPad-Klassen. FĂŒr die Arbeit im Distanzunterricht gibt es eine vielseitig einsetzbare, schuleigene moodlebasierte Lernplattfom.

Klassenstufen 9 und 10:
In beiden Klassenstufen unterrichten wir wöchentlich fĂŒnf Stunden im Fach Mathematik und drei Stunden im Fach Informatik. Physik, Chemie und Biologie erhalten jeweils eine Stunde mehr in KS 9 oder 10. Außerdem findet in den ProfilfĂ€chern wahlobligatorischer Unterricht (ohne Benotung) statt. Durch ihn werden interessierte SchĂŒler in ihrem Lieblingsfach auch ĂŒber den Lehrplan hinaus gefördert.

Klassenstufen 11 und 12:
Im Kurssystem werden zwei Naturwissenschaften bzw. Informatik mit erhöhtem Anforderungsniveau und eine Naturwissenschaft bzw. Informatik mit grundlegendem Anforderungsniveau und erhöhter Stundenzahl belegt.
ZusĂ€tzlich kann ein Wahlfach im Profilbereich gewĂ€hlt werden. Zur Zeit gibt es schulinterne LehrplĂ€ne fĂŒr die WahlfĂ€cher Ma/If, Ma/Ph, Bi/Ch und Ph/Astronomie.
ErgÀnzend wird in Englisch ein Additivkurs (Ziel: Cambridge Certificate) angeboten. Dieses Zertifikat erleichtert ein Studium im Ausland.

Das Seminarfach:
Das Seminarfach beginnt bereits in Klassenstufe 9 und wird von Klassenstufe 9 bis 12 durch Seminarfachlehrer, engagierte Fachlehrer und ein Netz von Außenbetreuern begleitet. Dies ermöglicht es, die SchĂŒler an selbststĂ€ndiges, systematisches, wissenschaftliches Arbeiten heranzufĂŒhren. RegelmĂ€ĂŸig und erfolgreich beteiligen sich SchĂŒler mit ihren Arbeiten bei „Jugend forscht“ und anderen Wettbewerben.

Das Leistungszentrum:
Im Leistungszentrum werden besonders leistungsstarke und interessierte SchĂŒler begleitet von einem Mentor in kleinen Gruppen noch zusĂ€tzlich gefördert, wenn sie dies möchten.

Außerhalb des Unterrichts

Klassenfahrten /Exkursionen:
  • KS 9: Kennenlernfahrt in den Hainich; Theatertag in der Schotte
  • KS 10: Besuch der Mahn- und GedenkstĂ€tte Buchenwald, Klassenfahrt am Ende des Schuljahres
  • KS 11: Studienfahrt nach Dresden; Klassikexkursion nach Weimar
Sportliches und mehr
  • FrĂŒhsport (natĂŒrlich freiwillig)
  • Fußballturnier, Volleyballturnier
  • Tischtennis/Tennis-AG
  • Herbstball, Faschingsball
  • Tanzkurse von SchĂŒlern fĂŒr SchĂŒler...
Eine Übersicht aller AGs finden Sie im Internatsbereich.