­čĺż Informatik

­čĹő Vorstellung

Die Fachkonferenz Informatik besteht aus:
  • Detlef Flock (Vorsitzender)
  • Udo Weitz (Leiter des Spezialschulteils)
  • Johannes S├╝pke
­čôž informatik(at)asgspez.de

­čôľ Inhalte:

Klassenstufe 9:

In Klassenstufe 9 findet Informatik als Pflichtfach f├╝r alle Sch├╝ler/innen mit 3 Wochenstunden statt. Der Unterricht orientiert sich an Grundkenntnissen, es sind keine Vorkentnisse notwendig.
  • Technische Informatik
    • Physikalische Grundlagen der Technischen Informatik
    • Halbleitertechnik
    • Kombinatorische Schaltungen
  • Praktische Informatik
    • Umgang mit Office-Produkten
    • Programmiereinstieg mit Python
  • Angewandte Informatik
    • Einf├╝hrung in das Textsatzsystem LaTeX
    • Pr├Ąsentationen erstellen mit LaTeX und Keynote

Klassenstufe 10:

In Klassenstufe 10 findet Informatik als Pflichtfach f├╝r alle Sch├╝ler/innen mit 3 Wochenstunden statt. Der Unterricht baut auf den Kompetenzen aus Klasse 9 auf.
  • Technische Informatik
    • Sequentielle Schaltungen
    • Mikroprozessoren
    • Programmieren mit Arduino
    • Einf├╝hrung in kolaboriertes Arbeiten mit Git
  • Praktische Informatik
    • H├Âhere Programmierkonzepte mit Python
    • Einf├╝hrung in Datenbanken
  • Seminarfacharbeit 10
    • Projektarbeit/ Seminarfacharbeit in Gruppen zu einem selbsgew├Ąhlten Thema
    • Pr├Ąsentationen der Seminarfachthemen

Wahlobligatorischer Unterricht Klasse 9/10:

Zus├Ątzlich zum Pflichtunterricht k├Ânnen Sch├╝ler/innen in Klasse 9 und 10 die WOU-Informatik besuchen. Hierbei werden in 2 Wochenstunden zus├Ątzliche Inhalte in Informatik ohne Benotung verliehen.
  • Websiten mit HTML/PHP gestalten
  • Objektorientiertes Programmieren
  • Projekte in Gruppen
  • ...

Klassenstufe 11/12:

Zur Klassenstufe 11 haben die Sch├╝ler/innen die M├Âglichkeit Informatik mit erh├Âhtem oder mit grundlegendem Anforderungsniveau zu w├Ąhlen. Der eA-Kurs wird mit 4 Wochenstunden, der gA-Kurs wird mit 3 Wochenstunden unterrichtet. In den letzten Jahren hatten wir durchweg einen gA- und zwei eA-Kurse.
  • Technische Informatik
  • Praktische Informatik
  • Angewandte Informatik
  • Theoretische Informatik
Sch├╝ler/innen des eA-Kurses k├Ânnen das schriftliche Informatikabitur, sowie das Spezialabitur in Informatik ablegen.

Leistungszentrum:

Begabte Sch├╝ler/innen eines Jahgangs k├Ânnen am Leistungszentrum Informatik teilnehmen. Sie werden zus├Ątzlich gef├Ârdert.

F├Ącher├╝bergreifender Unterricht Mathematik-Informatik:

Sch├╝ler/innen der Klassenstufe 11 und 12 k├Ânnen als freiwilliges Wahlmodul den Kurs Mathematik-Informatik besuchen. Dieser wird mit 2 Wochenstunden angeboten.
  • Deklaratives Programmieren
  • Kryptologie
  • Numerische Mathematik
  • Graphen
  • Kombinatorische und elementare Abz├Ąhlprobleme
  • Optimierung
  • Programmierpraktikum

­čąç Wettbewerbe und Projekte

Als Sch├╝ler/in in Informatik nimmt man im Laufe der Jahgangstufe an verschiedenen Informatikprojekten teil:
  • Informatik-Biber (alle Sch├╝ler/innen 9-12, die Informatikunterricht haben)
  • Bundeswettberwerb Informatik (eA-Kurse 11 und 12, frewillige Basis 9-12)
  • Invent-a-Chip (WOU 9 oder 10)
  • Mannschaftswettbewerb Magdeburg (LZ 12)
  • Software-Challange (WOU 9 oder 10, frewillige Basis)